Belladonna vom Olbitzbach *03.07.2019

Unsere „Baby Belladonna“, wird wohl auf ewig unser kleines Baby bleiben! Sie ist bei uns geboren und erhielt als Einzelkind, unsere ganze Aufmerksamkeit und Liebe! Es ist für uns das größte Glück, von Geburt an dabei zu sein und dann das gesamte weitere Leben gemeinsam bestreiten zu können! Man hat noch eine ganz andere, intensivere Verbindung.

Sie hat ein sanftmütiges Wesen, liebt uns Menschen über alles, möchte Freude bereiten und würde nie vom Tisch klauen oder anderen Unsinn anstellen! Sie ist achtsam, wachsam und immer gut gelaunt!

Ihr Jagdtrieb ist gering ausgeprägt und sie lässt sich gut abrufen.

Ich habe das gemeinsame Joggen mit India (ihrer Mutter) immer sehr genossen. Mit Bella kann ich die Runden wieder aufnehmen.

Unsere kleine Maus ist mit ihren fast 2 Jahren noch viel zu verspielt und jung, als das wir ihr Babys zumuten wollen würden.

Für 2021 ist, nach dem sehr guten Ergebnis von HD und ED, die Zuchtzulassung geplant und wenn sie dann unserer Meinung nach ab 2022 reif dafür ist Babys zu bekommen, werden wir sie, wie bei uns üblich, sehr durchdacht verpaaren.

 

HD- A

ED- 0

En-/Ektropium frei

Gewicht: 60kg

Widerristhöhe: 88 cm